Das Konzept

Hier möchten wir euch das Konzept, welches  unserer Bib zugrunde liegt, näherbringen.

Als endlich die Wände gestrichen, der Boden lasiert und die Abdeckfolie entsorgt war, ging es daran, die Möbel aufzubauen und in der Bib zu platzieren.

Doch Stopp!

Bevor all das geschah, wurde erst einmal geplant. Die einzelnen Punkte findet ihr hierzu im Menü.

Menü

Dort wird ausführlich beschrieben, wie und warum wir uns bei den einzelnen Punkten für bestimmte Vorgehensweisen entschieden haben und welche Alternativen es gibt.

Um unser Konzept zu entwerfen, rüsteten wir uns als Erstes mit einem Zollstock aus. Wir machten uns daran den Raum auszumessen.

A20180213_113011ls klar wurde, wie viel Platz wir hatten, ging es darum, was in My(our)own-Bib nicht fehlen durfte.

Wohl am Wichtigsten waren die Bücherregale, ausgesucht nach vorhandenen Metern und Büchern. Auch nicht zu vernachlässigen, war die Realisierung der Leseecke (Wo sonst kann man sich in Ruhe seinem Lieblingsbuch widmen).

Schnell war klar, dass wir neben den Regalen Platz für eine Arbeitsecke brauchen.

Nach und nach entstand also unser Konzept:

Konzept_aktuell