Bedrohte Wörter

Das bedrohte Wort der Woche ist Mottek. Vom Ruhrgebiet aus verbreitete es sich einst in der ganzen Republik. Doch urpsrünglich wurde das Wort „Mlotek“ nun Mottek von Einwanderern aus Osteuropa zu uns gebracht, die im Bergbau zwischen Rhein und Ruhr anheuerten. Das Wort integrierte sich in die deutsche Umgangssprache. Auch heute findet man den benannten Gegentand in zahlreichen Werkzeugkästen. Das ursprünglich aus dem polnischen stammende Wort heißt nichts anderes als Hammer und wird auch heute noch teilweise im Ruhrgebiet verwendet.

48381692_1904866136297539_1171129799414906880_n.jpg

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s